EINLEITUNG - Schritt 1 von 17

ID# 3545


Vielen Dank, dass Sie sich dazu entschieden haben, das Angebot von Kompetenz.care zur Erstellung Ihrer Patientenverfügung zu nutzen.


Sie werden nun Schritt für Schritt durch die einzelnen Bereiche geführt. Die Fragen müssen Sie entweder mit JA oder NEIN beantworten, an einigen Stellen besteht die Möglichkeit, eigene Bereiche hinzuzufügen und auszufüllen. Je nach Antwort können sich die weiteren Eingabefelder verändern.


Viele Fragen bedingen eine Pflichteingabe, so dass Sie immer sicher sind, alle notwendigen Fragen zu beantworten und daher nichts Wesentliches vergessen.


Andere Fragen können Sie optional beantworten. Wir empfehlen, diese ebenfalls alle zu beantworten, um späteren Unklarheiten vorzubeugen. Falls Sie diese nicht beantworten, werden die entsprechenden Passagen später auch nicht in Ihrer Patientenverfügung erwähnt.


Zunächst werden Sie nach den verfügbaren Zusatzoptionen gefragt, die Sie im Bedarfsfall auswählen können (keine Pflicht).


ACHTUNG !! Auf Seite 2 werden Sie nach Ihrer Verfügung bei einer Erkrankung durch den Corona-Virus gefragt. Aktivieren Sie dieses Feld, gelten Ihre Verfügungen auch für den Fall einer Corona-Erkrankung, lassen Sie das Feld leer, gelten Ihre Verfügungen unter den Punkten 3.1 bis 3.8 in diesem Fall nicht.


Zum Beginn betätigen Sie bitte die Start-Taste.